Weitere Informationen zum Streckenabschnitt Lettland

Natur

Wer Lettland kennt, weiß, es ist das eigentümlichste und urigste der drei baltischen Staaten.

Es hat seinen ganz eigenen landestypischen Charme, den auch die lettische Bevölkerung in sich trägt.

Lettland befindet sich an der Ostsee nördlich des europäischen Mittelpunktes.

Wie die beiden anderen baltischen Staaten birgt Lettlands nördlicher Landesteil einen großen Schatz unberührter Natur.

Dieser setzt sich zusammen aus kilometerlangen weißen Sandstränden, einigen felsigen Abschnitten entlang der Küste, sauberer Luft, sowie zahlreichen Hochmooren.

Hölzerne Stege ermöglichen es dem Besucher, verborgene Geheimnisse der Moore zu entdecken, den Anblick von Schlenken und Mooraugen zu genießen oder den Kranichen zu lauschen.

 

Die Letten lebten seit je her in Harmonie mit ihrer Natur, was sich noch immer durch die vorhandene biologische und landschaftliche Vielfalt ausdrückt.
Das Landesinnere ist mit über 2000 Seen sowie 12500 Flüssen und Bächen ausgestattet, wobei sich gerade hierin die Unversehrtheit der Natur widerspiegelt.

 

Lettland kann ohne Zweifel als „das Land der Bäume“ bezeichnet werden.

Etwa 50 % der lettischen Landesfläche ist von Kiefern und Mischwäldern bedeckt. Hier radelt man auf gut befahrbaren Wegen unter uralten, majestätischen Eichen, Linden und Eschen. Die einstigen lettischen Nationalsymbole.

 

Tier- und Pflanzenarten, die in anderen europäischen Ländern vom Aussterben bedroht, oder bereits ausgestorben sind, bieten Lettlands Wälder ein zu Hause.

 

Vom intakten Ökosystem zeugen neben Elchen, Wölfen und Hirschen auch die enormen Vogelpopulationen, unter denen sich einige seltene Arten befinden.

Lettland ein regelrechtes Vogelparadies.

Ein häufig anzutreffender Bestandteil der Landschaft, vor allem in den Sommermonaten sind die Störche.

Ungefähr 7000 Weißstorch- und 1000 Schwarzstorchpaare leben hier ohne Scheu vorm Menschen.

 

10 % der Landesfläche sind zu Naturschutzgebieten ausgewiesen. Diese besonderen touristischen Anziehungspunkte quert ein Netz aus Wanderwegen mit einigen Aussichtstürmen und Informationstafeln.

 

Lettlands höchste Erhebung ist mit 311 Metern der Gaizina Kalns.

Storchenpaar

Storchenpaar im Nest

lettische Natur

wunderschöne Natur in Lettland

gepflegter Campingplatz in Lettland

gepflegter Campingplatz in Lettland

lettischer Strand

endlos weite Strände in Lettland