Weitere Informationen zum Streckenabschnitt Saale bis Fläming

 

logo_gs

www.am-loederburger-see.de

 Tourismuszentrum

Löderburger See

Ihre Übernachtungs-,

Camping-, Einkehr-,

Freizeit- und

Bademöglichkeit

zwischen Harz und

Saale bei Staßfurt.

Tel. 039265 / 52 414

mail@am-loederburger-see.de

 


















 

  

Logo_GHC[1]

 

www.graefenhainichen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über Werbemöglichkeiten

beraten wir Sie

gern:

sachsen-anhalt@euroroute-r1.de

 

An- und Abreisemöglichkeiten am und zum Europaradweg zwischen Saale und Fläming

 

Dieser Doppelstockzug verkehrt zwischen Magdeburg und Köthen.

Hier quert er gerade die Alternativroute des Europaradweges bei Wulfen.

Es gibt gute Ein- und Ausstiegsmöglickeiten.

Die Fahrradmitnahme in den Nahverkehrszügen in Sachsen-Anhalt ist übrigens kostenlos.

 

Dieser Zug verkehrt stündlich zwischen Dessau und Aschersleben.

In den Europaradwegorten Bernburg, Baalberge, Biendorf, Frenz, Köthen und Elsnigk kann man problemlos aus- oder zusteigen.

 

RWR1100309 019

Der Bahnhof in Gräfenhainichen.

www.graefenhainichen.de

 

RWR1090727 043

Der Europaradweg kurz vor dem Bahnhof in Radis.

 

Demnächst werden noch weitere An- und Abreisemöglichkeiten auf dieser Internetseite vorgestellt.

 

 

Damit Sie nicht abgeschleppt werden, wenn Sie mit dem PKW anreisen, werden wir Ihnen demnächst Parkmöglichkeiten in der Nähe des Europaradweges vorschlagen.

 

An- oder Abreise mit dem Reisebus und Fahrradanhänger.

Gesehen in Lutherstadt Wittenberg.

 

In die Doppelstockzüge, die z.B. zwischen Dessau bzw. Lutherstadt Wittenberg und Halle verkehren, passen eine große Anzahl von Fahrrädern.

 

100_2838

Auf den neuen Info-Tafeln,

wie hier z.B. in Dessau-Roßlau

erhalten Sie auch Infos

für evtl. Abreisemöglichkeiten.

 

In Sachsen-Anhalt werden die Fahräder kostenlos mitgenommen.

 

Der Europaradweg quert bei Porst die Bahnverbindung

Köthen / Dessau.