Weitere Informationen zum Streckenabschnitt Nordrhein-Westfalen

Anreise zum R1 in Nordrhein-Westfalen

Bahn


Sie haben mehrere Möglichkeiten den R1 mit einer Anreise per Bahn zu erreichen.

 

Kurz hinter der deutsch-niederländischen Grenze ist das hübsche Örtchen Rosendahl, bzw dessen Ortsteil Holtwick an der Bahnstrecke Dortmund - Coesfeld - Gronau - Enschede gelegen.

Es verkehren stündlich Regionalbahnen in beide Richtungen.

Die Anreise von Dortmund beispielsweise dauert ca. 1,5 Stunden.


Ein perfektes Sprungbrett für die Anreise mit der Bahn bietet Münster.

Als zentraler Knotenpunkt im Regionalverkehr und IC/EC Haltestation, ist die Stadt überdies eine der fahrradfreundlichsten der Welt.


Warendorf bietet sich nach Münster für die Anreise per Bahn an, da es an der Bahnlinie Münster- Bielefeld liegt.


Die Städte Rheda-Wiedenbrück und Gütersloh liegen ebenfalls an der Bahnlinie Münster - Bielefeld, darüber hinaus aber auch an der Strecke der „Westfalenbahn“, welche die Gebiete Aachen/Köln/Düsseldorf mit Minden verbindet.


Schloß-HolteStukenbrock und Hövelhof liegen an der Bahnstrecke Paderborn - Bielefeld - Holzminden

Detmold verfügt ebenfalls über einen Bahnanschluss. Es ist sehr einfach ab Bielefeld Hbf zu erreichen.


Horn-Bad Meinberg liegt an der Strecke Herford - Altenbeken.


Höxter befindet sich an der Bahnstrecke Paderborn - Holzminden.


Um Ihnen einen schematischen Überblick über das Streckennetz des nordrhein- westfälischen Regionalverkehrs zu geben, können Sie dieses pdf herunterladen.

Sie benötigen dafür den Adobe Acrobat Reader.


Alternativ hierzu haben Sie unter www.bahn.de die Möglichkeit, sich über die aktuellen Fahrpläne der Bahn zu informieren.

 

Eine Fahrradmitnahme ist in allen IC/EC, sowie RB und RE Zügen jederzeit möglich.

Die DB Radfahrer-Hotline gibt Auskünfte rund um das Thema Bahn & Bike, etwa zu Reiseverbindungen mit Fahrradmitnahme, Fahrradvermietung oder Fahrräder als Kurier-Gepäck.

Oftmal besteht entlang der R1 Route die Möglichkeit, einige Streckenteile mit Regionalbahnen zu überbrücken.

Hierzu erhalten Sie bei der Radfahrer Hotline ebenfalls kompetente Beratung.

DB-Radfahrer-Hotline: 01805/ 15 14 15 (12 Cent/ Min. im deutschen Festnetz)


PKW 

 

Sehr übersichtliche Funktionen und Auskunft zur Anreise mit dem PKW bietet dieser Routenplaner.

Besuchern, die aus entfernteren Regionen anreisen, seien folgende Bundesautobahnen (BAB) empfohlen:

 

westliches Münsterland:

BAB 31 Oberhausen-Emden (Anschlußstellen Gescher/Coesfeld,

Legden/Ahaus)

BAB 3 Oberhausen-Arnheim (Anschlußstelle Borken/Bocholt)

BAB 30 Gronau-Rheine (Anschlußstelle Bad Bentheim)

BAB 43 Münster-Recklinghausen (Anschlußstelle Dülmen/Coesfeld)

 

Münster/ östliches Münsterland:

BAB 43 und BAB 1 (Kreuz Münster-Süd / Anschlußstelle Münster-

Nord)

BAB 2 Ruhrgebiet-Berlin (Anschlußstellen Beckum, Oelde, Rheda-

Wiedenbrück oder Gütersloh)

Bundestrasse 64 (Ost-West Verbindung zwischen Rheda-

Wiedenbrück und Münster über Warendorf)

 

Ost-Westfalen:

BAB 2 Ruhrgebiet-Berlin (Anschlußstellen Kreuz Bielefeld, Ostwestfalen/Lippe, Herford/Bad Salzuflen, Exter, Kreuz Bad Oeynhausen, Porta Westfalica)

BAB 44/33 Ruhrgebiet-Kassel/Paderborn-Bielefeld, Osnabrück (Anschlußstelle Schloss Holte-Stukenbrock)


Für einen weiteren, sehr empfehlenswerten Routenplaner, bei dem

Sie sich Ihr individuelles Verkehrsmittel aussuchen, finden Sie hier.


Flug

 

Für die Anreise mit dem Flugzeug stehen folgende fünf Flughäfen zur Auswahl:

Düsseldorf, Weeze/Niederrhein, Dortmund, Münster/Osnabrück, Paderborn/Lippstadt