Weitere Informationen zum Streckenabschnitt Litauen
        loading....
R1 Litauen

Strecke

Der Europaradweg R1 in Litauen (107 Kilometer)

führt küstennah über den nördlichen Teil der Kurischen Nehrung nach Klaipėda/Memel und von hier durch das Seebad Palanga/Polangen und Šventoji zur nahen lettischen Grenze.


Die Fahrt durch die Wälder der Kurischen Nehrung mit ihren einzigartigen Lichtspielen an Sonnentagen und der traurig melancholischen Stimmung, wenn es diesig ist oder gar regnet, machen diesen Abschnitt zum Filetstück des Europaradweg R1.


Nicht zuletzt sind es dann die problemlose Fährfahrt ins Zentrum von Klaipėda/Memel, die weitere küstennahe Wegführung durch die lebhaften Urlauberorte und die allseits gelobte gute touristische Infrastruktur, die den Aufenthalt in Litauen als sehr angenehm erscheinen lassen.


Der Europaradweg R1 entspricht in Litauen der EuroVelo-Route 10 und ist als solcher in sehr guter Qualität in beide Richtungen ausgeschildert. Abgesehen von nur wenigen Straßenkilometern, den innerstädtischen Radwegen und einem kurzen immer noch sandigen Abschnitt, verwöhnt der Weg durch eine naturnahe Führung auf bestem Asphalt.


Die nahezu tägliche Fährverbindung zwischen Klaipėda/Memel, Kiel und Stralsund ist zu einer festen Instanz bei den Radlern geworden, die hier in Litauen ihre Tour enden lassen oder zum Tourenstart anreisen. 


(Quelle: IS.RADWEG. 2013)

Herzlich Willkommen in Litauen

Herzlich Willkommen in Litauen

Radtourismus in Litauen

Radeln in Litauen

Am R1 in Litauen

Hervorragend ausgebaute Radwege

Abstellmöglichkeit an Litauens Strand

Abstellmöglichkeiten selbst an

Litauens Stränden

In Litauen möglich: Campen am Strand

In Litauen möglich: Campen am Strand