Weitere Informationen zum Streckenabschnitt Sachsen-Anhalt

 

logo_gs

www.am-loederburger-see.de

Tourismuszentrum

Löderburger See 

Ihre Übernachtungs-, Camping-, Einkehr-,

Freizeit- und

Bademöglichkeit

zwischen Harz und Saale bei Staßfurt.

Tel. 039265 / 52 414

mail@am-loederburger-see.de

 

Unsere Redaktion

in Sachsen-Anhalt

 

Horst Küttler

Werbeagentur für

Fahrradtourismus

 Hoher Weg 3a

38820 Halberstadt

Tel. 03941 / 6789 841

sachsen-anhalt@euroroute-r1.de

 

100_8460

 

IMG_3802

Unser Redakteur

Horst Küttler

im Winter auf dem

Weg zum Brocken.

 

100_8224 

Auf dem Ilseradwanderweg

Richtung Osterwieck. 

 

100_4558

Blick zum Schloss

Wernigerode.

  

RWR1090818 023

Die Burg Falkenstein

im Minaturenpark

in Wernigerode. 

 

RWR1100214 004

Der Halberstädter Dom

im Winter.

Ein Besuch in der Umgebung vom

Europaradweg R1

lohnt sich zu jeder

Jahreszeit. 

   

100_2306

Die Burgruine

Regenstein bei

Blankenburg.

 

100_3059

Vor dem DDR-Museum

in Thale.

 

100_2383

Der Goethefelsen

in Bodetal bei Thale.

 

100_1594

Der Schlossberg in

Quedlinburg im

Herbst.

 

100_3155

Die Stiftskirche in

Gernrode. 

 

RWR1100320 045

Geheimnisvolle Gänge

auf der Roseburg

zwischen Rieder und

Ballenstedt.  

 

RWR1100424 053

Der Europaradweg R1

führt direkt durch den 

Schlosspark in

Ballenstedt.

 

Der Europaradweg

führt direkt

am Modell der

Burg Anhalt vorbei.

  

003

FT2014_Flyer_aussen

Diesen Flyer vom Selketal-Fahrradtag erhalten

Sie bei allen

teilnehmenden

Stempelstellen.

Auf Wunsch senden

wir Ihnen diesen

auch zu.

sachsen-anhalt@euroroute-r1.de

  

100_8758

 Die Werkzeugkiste

auf dem Museumshof

(Euroroute-R1-Servicestelle)

in Meisdorf.

 

RWR1100424 016

Dieser besondere Brunnen bfindet sich direkt vor dem Rathaus in Ermsleben.

 

100_5976 

Der MDR hat einen Film

gedreht vom Streckenabschnitt

Meisdorf bis Staßfurt.

Sie können sich diesen

Film im Internet ansehen.

Klicken Sie bitte oben auf "Aktuelles", dort

finden Sie die Verlinkung. 

 

RWR1100718 090

Im Park in Aschersleben zwischen Bahnhof

und Innenstadt. 

  

SeeZeichnung2

 

100_9812

Der Fahrradrast- und

Informationsstützpunkt

am Concordiasee.

 

Löderbuger See Strand

 Der Strand am

Löderburger See.

 

100_5920

Die neue Bodebrücke

in Gänsefurth

zwischen Löderburger See und Staßfurt.

 

RWR1100821 067

Die Bodequerung

zwischen Gänsefurth

und Staßfurt.

 

DSCN0052

Auf dem Europaraweg

zwischen

Hohenerxleben und

Nienburg / Saale.

 

Gemütliche 

Kaffeegärten laden

Sie zum Verweilen

ein.  

 

Der Europaradweg R1

zwischen Nienburg und Bernburg an der Saale entlang. 

 

101_0198

Zwischen Biendorf

und Aken befindet

sich an der Alternativstrecke des R1 in Drosa dieses Großsteingrab.

 

Schiffsrestaurant Breitenhagen Seitenansicht

Schiffsrestaurant

in Breitenhagen an

der Elbe, nordwestlich

vom Europaradweg R1.

 

Das Bauhaus in Dessau-Roßlau, direkt

am Europaradweg.

  

In einem der vielen

Parks in und um

Dessau-Roßlau.

 

Die Gierfähre zwischen

Wörlitz und

Coswig (Anhalt).

 

Luftbild von

"Ferropolis" der

"Stadt aus Eisen"

bei Gräfenhanichen.

 

Gemischte Bilder1 222

Blick in die

Paul-Gerhardt-Kapelle

in Gräfenhainichen.

 

RWR1090727 018

Blick vom R1 zur

Schlosskirche in

Lutherstadt Wittenberg.

 

100_3435

Das Rathaus in

Lutherstadt Wittenberg

liegt direkt am

Europaradweg R1. 

 

100_3479

Vor der Thesentür

der Schlosskirche

in Lutherstadt Wittenberg. 

   

RWR1100704 061  

 

 

Die Streckenführung des Europaradweges R1 durch Sachsen-Anhalt

Der erste Ort in Sachsen-Anhalt ist nach der Querung des

Grenzflußes Ecker nach ca. 4 km die Stadt Ilsenburg.

 

Ilsenburg ist übrigens auch sehr gut mit der Bahn aus

Richtung Hannover / Goslar, Berlin / Magdeburg

und Leipzig / Halle / Halberstadt erreichbar.

 

Eine ausführlichere Beschreibung der Orte, Landschaft usw.

 mit vielen Fotos finden Sie,

wenn Sie oben auf "Ostharz bis Saale" bzw. ab Bernburg auf "Saale bis Fläming" klicken.

 

Nachfolgend stellen wir Ihnen eine Auswahl von

Touristinfos, Übernachtungs-, Einkehr- und

Freizeitmöglichkeiten, sowie die Stempelstellen vor.

 

Diese haben wir nach den Orten von West nach Ost,

angefangen in Ilsenburg bis nach Lutherstadt Wittenberg

bzw. Raben im Fläming aufgelistet.

 

Ilsenburg

 

Touristinformation und Stempelstelle

Tourismus GmbH Ilsenburg, Karl-Marx-Str. 1, Tel. 039452 / 19 433

www.ilsenburg.de    info@ilsenburg.de 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Hotel "Alt Ilsenburger Hof", Faktoreistr. 5, Tel. 039452 / 95 10

www.alt-ilsenburger-hof.de    info@alt-ilsenburger-hof.de

 

Kloster und Stempelstelle

Kloster Ilsenburg, Schloßstr. 22, Tel. 039452 / 80 155

www.klosterilsenburg.de   info@kloster-ilsenburg.de   

 

 

Brocken

(ca. 8 km südlich oberhalb von Ilsenburg) 

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglickeit

Brockenhotel, Brockenplateau, Tel. 039455 / 120

www.brockenhotel.de    info@brockenhotel.de

 

 

Osterwieck

(ca. 18 km nördlich von Ilsenburg auf dem Ilseradwanderweg)

 

 Touristinformation und Stempelstelle

Tourist- u. Stadtinformation, Am Markt 10, Tel. 039421 / 79 35 55

www.stadt-osterwieck.de  stadtinformation@stadt-osterwieck.de

 

 

 Veltheim (Am Großen Fallstein)

(Der Ortsteil der Stadt Osterwieck liegt ca. 25 km nördlich vom R1)

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Cafe und Pension "Brennnessel", Hauptstr. 8,

Tel. 039426 / 86 33 08

www.cafe-brennnessel.de   cafe-brennnessel@web.de

 

 

Drübeck

(Der Ortsteil der Stadt Ilsenburg liegt direkt am Europaradweg)

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Kloster Drübeck, Klostergarten 6, Tel. 039452 / 94 330

www.kloster-druebeck.de   Reservierung@kloster-druebeck.de  

 

 

Wernigerode

 

Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Harzer Baumkuchenhaus Nr.1, Christian Feuerstack,

 Neustadter Ring 17, Tel. 03943 / 63 27 26

www.harzer-baumkuchen.de   harzer-baumkuchen@gmx.net

 

 

Touristinformation und Stempelstelle

Wernigerode Tourismus GmbH, Marktplatz 10,

Tel. 03943 / 55 378 - 35

www.wernigerode-tourismus.de  info@wernigerode-tourismus.de

 

 

Museum und Stempelstelle 

Harzmuseum Wernigerode, Klint 10, Tel. 03943 / 65 44 54

www.harzmuseum.de   harzmuseum@wernigerode.de  

 

 

 Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Hotel Altora, Bahnhofstr. 24/26, Tel. 03943 / 40 99 51 00

www.hotel-altora.de   info@hotel-altora.de

 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Pension Alte Apotheke Wernigerode, A. Mund, Nöschenröder Str. 74,

Tel. 03943 / 24 97 12   www.alte-apotheke-wernigerode.de

www.aaw-harz.de   info@aaw-harz.de

 

 

Übernachtungs- und Freizeitmöglichkeit

Sporthotel Wernigerode, Mühlental 76 d, Tel. 03943 / 55 330

www.sporthotel-wernigerode.de

info@sporthotel-wernigerode.de  

 

 

Halberstadt

(ca. 20 km nordöstlich von Wernigerode, über den Holtemme-Radweg erreichbar)

 

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Parkhotel "Unter den Linden", Klamrothstr. 2, Tel. 03941 / 62 540

www.pudl.de    info@pudl.de

 

 

Blankenburg

 

Touristinformation und Stempelstelle

Tourist- und Kurinformation, Schnappelberg 6, Tel. 03944 / 28 98

www.blankenburg.de   touristinfo@blankenburg.de

 

 

 

Timmenrode

(Der Ortsteil der Stadt Blankenburg liegt nordöstlich vom R1)

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Harzer Ferienpension und Gasthaus Timmenrode,

Inh. Familie Günther,

Blankenburger Str. 31, Tel. 03947 / 64 275

www.harzer-ferienpension.de   info@harzer-ferienpension.de  

 

 

 

Thale

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Gasthaus "Forelle", Karl-Marx-Str. 84, Tel. 03947 / 77 50 22

www.gasthaus-forelle-thale.de   forelle-thale@freenet.de  

 

 

Museum und Stempelstelle

DDR-Museum-Thale, Steinbachstraße 5 A, Tel. 03947 / 65 633

www.ddr-museum-thale.de   info@moebel-mueller-thale.de

 

 

Übernachtungs-, Einkehr-, Wellness- und Stempelmöglichkeit

Ferienpark Thale, Hubertusstraße 9 - 11, Tel. 03947 / 77 660

www.ferienpark-thale.de   info@ferienpark-bodetal.de

 

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Gaststätte & Pension Hexentreff, Rudolf-Breitscheid-Straße 24,

Tel. 03947 / 94 14 80

www.hexentreff-thale.de   hexentreff@t-online.de  

 

 

 

Quedlinburg

(ca. 6 km nördlich vom Europaradweg R1)

Im Raum Neinstedt / Bad Suderode verbindet der

Bode- bzw. Aller-Harz-Radweg den R1 mit Quedlinburg.

 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Pension Weingart, Friedrich Jahn Straße 27, Tel. 03946 / 86 17

www.pension-weingart.de und www.pension-weingart.harz.de

Pensionweingart@t-online.de und Pensionweingart@harz.de

 

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

ACRON-Hotel Quedlinburg, Gartenstr. 44 A, Tel. 03946 / 77 020

www.acron-quedlinburg.de   info@acron-quedlinburg.de

 

 

Gernrode

(Ortsteil der Stadt Quedlinburg)

 

Übernachtungs-, Einkehr-, Freizeit- und Stempelmöglichkeit

Harz-Camp-Bremer Teich, Bremer Dammteich, Tel. 039485 / 60 810

www.harz-camp-gernrode.de   harz-camp-bremer-teich@web.de  

 

 

Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Der Pizzabäcker Inh. Thomas Gebke, Wilhelm-Pieck-Str. 14,

Tel. 039485 / 63 202

www.pizza-harz.de   thomas@pizza-harz.de

 

 

Rieder

(Ortsteil der Stadt Ballenstedt)

 

 

Fahrrad-Fachwerkstatt und Verleih

Kilian Fahrzeughaus, Inh. Olaf Grosser, Gernröder Weg 8,

Tel. 039485 / 66 77 11

www.zweirad-kilian.de   mail@zweirad-kilian.de

 

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Freizeitmöglichkeit

Reiterhof Familie Gothe, Badeborner Weg 6, Tel. 039485 / 61 582

www.reiterhof-gothe.de   info@reiterhof-gothe.de

 

 

Einkehr-, Freizeit- und Stempelmöglichkeit

Burgcafe Roseburg, zwischen Rieder und Ballenstedt,

Tel. 0176 / 56 71 53 42

www.roseburg-harz.de   burgcafe-roseburg@gmx.de

 

 

 Ballenstedt

 

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Schlosshotel Ballenstedt, Schlossplatz 1, Tel. 039483 / 510

www.ballenstedt.vandervalk.de   ballenstedt@vandervalk.de

 

 

 

Touristinformation und Stempelstelle

Tourist-Information Ballenstedt, Anhaltiner Platz 11,

Tel. 039483 / 263

www.ballenstedt.de   kontakt@ballenstedt-information.de

 

 

 Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Hotel "Auf der Hohe", Inh. Ronny Vermeiren, Auf der Hohe 1,

Tel. 039483 / 97 90 00

www.hotel-hohe-ballenstedt.de   info@hotel-auf-der-hohe.de

 

 

 

Opperode

(Ortsteil der Stadt Ballenstedt)

 

 

Ort der Stille und Stempelstelle

Radwegekapelle Opperode zuständig: Ev. Pfarramt St. Nicolai

Dr. Theodor Hering, Ballenstedt, Mühlstr. 14,

Tel. 039483 / 291

www.landeskirche-anhalts.de/gemeinden/ballenstedt

ev-pfarramt-ballenstedt@t-online.de

 

In der Radwegekapelle in Opperode findet am

letzten Sonntag im April immer um 11.00 Uhr

anläßlich des Anradelns am Europaradweg R1

ein Radler-Gottesdienst statt.

Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

 

 

005 

Wir würden uns freuen, Sie beim Selketal-Fahrradtag am

ersten Sonntag im September und im kommenden Jahr

beim Anradeln am letzten Sonntag im April begrüßen zu können.

 

 

 

Harzgerode / Selketal

 

Touristinformation und Veranstalter des Selketal-Fahrradtages

Stadtinformation Harzgerode, Marktplatz 7,

Tel. 039484 / 74 76 703

www.harzgerode.de   stadtinfo@stadt-harzgerode.de

 

 

 

 

Meisdorf

(Ortsteil der Stadt Falkenstein / Harz)

 

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

 Parkhotel Schloß Meisdorf, Allee 5, Tel. 034743 / 980

www.meisdorf.vandervalk.de   meisdorf@vandervalk.de

 

 

Touristinformation, Museumshof und Stempelstelle

Museumshof und Touristinfo, Hauptstr. 32, Tel. 034743 / 82 00

www.stadt-falkenstein-harz.de

 

 

 

Ermsleben

(Ortsteil der Stadt Falkenstein / Harz)

 

 

Übernachtungs- und Stempelmöglichkeit 

Herberge am Forsthaus Friedrichshohenberg, Jägerhaus 1, 

Tel. 034743 / 92 565

www.konradsburg.com   foerderkreis-konradsburg@gmx.de

 

 

 

Endorf

(Ortsteil der Stadt Falkenstein / Harz)

Bei der Konradsburg in Ermsleben zweigt der Harzrundweg 

mit der radelnden Hexe vom Europaradweg in Richtung Endorf ab. 

 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Rittergut Endorf, Freiherr und Freifrau Knigge, Gut 1,

Tel. 034742 / 95 96 80 und 0172 / 61 09 745

www.rittergut-endorf.de   ferienwohnung@rittergut-endorf.de

 

 

 

 Stangerode

(Ortsteil der Stadt Arnstein)

 Einige Kilometer weiter auf dem Harzrundweg kommen Sie

nach Stangerode.

 

 

Einkaufs-, Freizeit- und Stempelmöglichkeit

Harzer Kräuterstieg, Friedrich Obst, Deistraße 12a,

Tel. 034742 / 71 492

www.harzer-kraeuterstieg.de  info@harzer-kraeuterstieg.de

 

 

 

Ermsleben

(Ortsteil der Stadt Falkenstein / Harz)

Der Europaradweg R1 führt direkt durch Ermsleben.

 

 

Rathaus, Touristinfo und Stempelstelle

Rathaus Stadt Falkenstein / Harz, Markt 1, Tel. 034743 / 960

www.stadt-falkenstein-harz.de

postfach@stadt-falkenstein-harz.de 

 

 

 

Aschersleben

Die älteste Stadt Sachsen-Anhalts liegt etwas östlich des

Europaradweges R1.

 

Touristinformation und Stempelstelle

Aschersleber Kulturanstalt, Tourist-Information, Hecknerstraße 6,

Tel. 03473 / 840 94 40

www.aschersleben-tourismus.de

info@aschersleben-tourismus.de

 

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

CITY HOTEL Aschersleben, Bahnhofstr. 32, Tel. 03473 / 87 46 - 0

www.cityhotel-aschersleben.de   info@cityhotel-aschersleben.de  

 

 

 Übernachtungs- und Stempelmöglichkeit

Hostel "Klosterhof", Steinbrücke 22, Tel. 03473 / 91 26 20

Tel. 034746 / 61 101 sowie 0176 / 70 45 58 38

heidrungroehl@gmx.de

 

 

 

Nachterstedt

(Der Ortsteil der Stadt Seeland liegt östlich des Europaradweges)

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Hotel und Restaurant "Zum Schwan", Familie Respondek,

Lindenstraße 3, Tel. 034741 / 74 470

www.seelandhotelschwan.de  hotel-schwan-qlb@t-online.de

 

 

 

Schadeleben

(Der Ortsteil der Stadt Seeland liegt direkt am R1)

 

Informations-, Einkehr- und 3 Stempelmöglichkeiten

Seeland GmbH, Seepromenade 1, Tel. 034741 / 91 341

www.harzer-seeland.de  info@harzerseeland.de

 

 

Harzer Seeland

 

 

 

 Hecklingen - Löderburger See

(Der Löderburger See liegt etwas nördlich von Gänsefurth, nur

2 km vom Europaradweg R1 entfernt)

 

Übernachtungs, Einkehr-, Freizeit-, Bade- und Stempelmöglichkeit

Tourismuszentrum Löderburger See, Am Löderburger See 3-4,

Tel. 039265 / 52 414

www.am-loederburger-see.de  mail@Am-Loederburger-See.de

 

 

 

Löderburger See Lageplan

 

 

Staßfurt

 

 Übernachtungs-, Einkehr-, Freizeit- und Stempelmöglickeit

Salzland Center GmbH, Hecklinger Straße 80,

Tel. 03925 / 87 000

www.salzlandcenter.com   info@salzlandcenter-online.de

 

 

Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Theatercafe Staßfurt, Fam. M. Schnock, Sternstraße 20,

Tel. 03925 / 98 93 10

www.theatercafe-sft.de   info@theatercafe-sft.de

 

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Hotel Burgas, Hohenerxlebener Str. 100,

Tel. 03925 / 38 17 78 oder 79

www.hotel-burgas.de   burgas@t-online.de

 

 

 

 

Hohenerxleben

(Der Ortsteil der Stadt Staßfurt liegt direkt am Europaradweg R1)

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Schloss Hohenerxleben, Friedensallee 27, Tel. 03925 / 98 90 - 66

www.schloss-hohenerxleben.de  

herberge@schloss-hohenerxleben.de 

 

 

 

Nienburg / Saale

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Hotel und Restaurant "Zum Löwen", Schloßstraße 27,

Tel. 034721 / 41 450

www.nienburg-zumloewen.de  Loewe-MS@t-online.de

 

 

 

 

 Eine ausführliche Beschreibung für die Region zwischen

Saale und Fläming finden Sie, wenn Sie oben

auf "Saale bis Fläming" klicken.

 

 

 

Bernburg / Saale

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

ASKANIA Hotel, Breite Str. 2-3, Tel. 03471 / 354 - 0

www.askania-hotel-bernburg.de   askania-hotel@t-online.de

 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Slotel - Das Budgethotel, Breite Straße 62, Tel. 03471 / 64 24 544

www.slotel.de   budget@slotel.de

 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Pension Berlin, Hans Joachim Berlin, Steinstraße 10

Tel. 03471 / 37 03 03

www.pension-berlin-bernburg.de   pension-berlin@gmx.de

 

 

 

Biendorf

(Direkt durch den Ortsteil der Stadt Bernburg führt der R1)

 

Übernachtungs- und Stempelmöglichkeit, sowie Museum

Schloss Biendorf, Familie van de Merwe, Kaiser-Otto-Straße 2 - 4

Tel. 034722 / 30 480

www.schlossbiendorf.de   office@schlossbiendorf.de

 

 

 

Aken

(Das Seebad Aken liegt an der Alternativstrecke des R1 über Drosa)

 

Camping-, Übernachtungs-, Einkehr-, Freizeit- und Bademöglichkeit

Seebad Aken, Pappelweg, Tel. 034909 / 82 255

www.am-akazienteich.de   info@am-akazienteich.de

 

 

 

Breitenhagen

( Der Ortsteil der Stadt Barby befindet sich am Elberadweg Richtung Magdeburg)

 

Einkehrmöglichkeit

Schiffsrestaurant "Marie Gerda", Fährstraße 1, Tel. 039294 / 25 962

www.elbe-schiffsrestaurant.de

 

 

 

 

 Kochstedt

(Der Ortsteil der Stadt Dessau-Roßlau liegt südöstlich des R1)

 

Übernachtungsmöglichkeit

Hotel Garni Kochstedt, Familie Strate, Königendorfer Str. 36

Tel. 0340 / 51 23 43

www.hotel-garni-kochstedt.de   info@hotel-garni-kochstedt.de  

 

 

Übernachtungs-, Einkehr-, Freizeit- und Stempelmöglichkeit

Restaurant-Pension-Heideperle, Pfaffendorfer Str. 16

Tel. 0340 / 50 34 160

www.heideperle-dessau.de   info@heideperle-dessau.de

 

 

 

Dessau-Roßlau

 

Touristinformation und Stempelstelle

Tourist-Information Dessau-Roßlau, Zerbster Str. 2c,

Tel. 0340 / 20 41 442

 

Fahrradfachwerkstatt und Stempelstelle

Becker`s Radhaus, Kavalierstr. 82, Tel. 0340 / 21 68 992

www.beckers-radhaus.de   beckers-radhaus@t-online.de

 

 

Übernachtungs- und Stempelmöglichkeit

Logis am Park, Martina Jakubowski, An der Igellache 2

Tel. 0177 / 78 62 402

www.logis-am-park.de   kontakt@logis-am-park.de

 

 

 

 

 

Coswig (Anhalt)

Die Stadt Coswig liegt am Elberadweg, nördlich vom

Europaradweg R1

 

Touristinformation und Stempelstelle

Toristinformation Coswig (Anhalt), Am Markt 1,

Tel. 034903 / 61 055

www.coswiganhalt.de   buergerbuero@coswig-online.de

 

 

 

 

 

 

Gräfenhainichen

 

Einkehr- und Stempelmöglichkeit

Erlebnisgastronomie Schacht Barbara, Restaurant Hollywood,

Bahnhofstraße 1 A, Tel. 034953 / 22 276

www.schacht-barbara.de    info@schacht-barbara.de

 

 

Touristinformation und Stempelstelle

Tourist-Information Gräfenhainichen, August-Bebel-Str. 24,

Tel. 034953 / 25 76 20

www.graefenhainichen.de  touristinformation@graefenhainichen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Lutherstadt Wittenberg 

 

 

Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeit

Hotel & Brauhaus Wittenberg, Markt 6, Tel. 03491 / 43 31 30

www.brauhaus-wittenberg.de   info@brauhaus-wittenberg.de

 

 

Übernachtungs-, Einkehr- und Stempelmöglichkeit

LUTHER-HOTEL WITTENBERG, Neustr. 7 - 10,

Tel. 03491 / 45 80

www.luther-hotel-wittenberg.de  info@luther-hotel-wittenberg.de

 

  

 

Übernachtungs- und Stempelmöglichkeit

Pension "An der Stadthalle", Sternstr. 58, Tel. 03491 / 49 770

www.pension-stadthalle.de   info@pension-stadthalle.de

 

 

Übernachtungs- und Stempelmöglichkeit

Pension Gästehaus Lindemann, Friedrichstraße 73,

Tel. 03491 / 40 34 27

www.Pension-Lindemann.de   info@Pension-Lindemann.de

 

 

Übernachtungsmöglichkeit

Gästezimmer Wolter, Reinsdorfer Weg 76, Tel. 03491 / 41 00 74

www.gaestezimmer-wolter.de  info@gaestezimmer-wolter.de

 

 

 

Raben

(Ortsteil der Stadt Rabenstein / Fläming)

 

 

Informations- und Stempelmöglichkeit

Naturparkzentrum Hoher Fläming, Brennereiweg 45,

Tel. 033848 / 60 004

www.flaeming.net   info@flaeming.net

 

 

 

 

Aktuelles

003

Dieses Jahr wird in Mägdesprung und Gernrode

der Selketal-FahrradTag

eröffnet.

Wir würden uns freuen, wenn

wir Sie begrüßen können.

 

Am Europaradweg R1 wird auch 2015 wieder eine Stempelaktion zwischen Ilsenburg und dem Fläming durchgeführt.

Die Flyer senden wir Ihnen gern zu.

Schreiben Sie bitte unter Angabe Ihrer Adresse an

sachsen-anhalt@euroroute-r1.de

 

Stempelstellen befinden sich

z.B. auf dem Brocken, sowie

in Ilsenburg bei der

Touristinfo und dem Kloster. 

 

Es gibt über 50 Preise zu

gewinnen.

 

Übernachtungs- und Verzehr-Gutscheine 

 

Bücher und Landkarten

 

Ostpakete usw.

 

Schon ab 5 Stempel können

Sie dabei sein.

 

 

100_9819

www.ilsenburg.de

Die Touristinfo im Bahnhofsgebäude in Ilsenburg,

Karl-Marx-Str. 1

Tel. 039452 / 19 433

info@ilsenburg.de

 

100_8203 

www.stadt-osterwieck.de

Die Tourist- und Stadtinformation

in Osterwieck, 

Am Markt 10

Tel. 039421 / 79 35 55

stadtinformation@stadt-osterwieck.de

 

100_8129 

www.kloster-druebeck.de

 Ihre Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit

in Drübeck, Klostergarten 6

Tel. 039452 / 94 330

Reservierung@kloster-druebeck.de  

 

RWR1090818 095

www.wernigerode-tourismus.de

Das Foto zeigt das Modell des Rathauses

mit Touristinfo (links)

im Bürgerpark Wernigerode.

Die Touristinfo befindet sich

Marktplatz 10

Tel. 03943 /55 378 - 35

info@wernigerode-tourismus.de

 

100_2340

www.blankenburg.de  

Die Tourist- und Kurinformation befindet sich

im Kleinen Schloß,

Schnappelberg 6

Tel. 03944 / 28 98

touristinfo@blankenburg.de  

 

100_4375 

Im Bodetal bei Thale.

 

100_3513

Die Teufelsmauer bei Neinstedt,

zwischen Thale und

Quedlinburg.

 

Schlossberg

Den Schlossberg in Quedlinburg

ist schon von weitem sichtbar. 

 

Luftbild%202_jpg-l

Der Bremer Teich, oberhalb

von Gernrode. 

  RWR1100320 052

Die Roseburg liegt nur einige

hundert Meter linksseitig

vom Europaradweg R1.  

 

100_0586 

www.ballenstedt.de

Der Markt in Ballenstedt mit

der dahinterliegenden 

Touristinformation,

Anhaltiner Platz 11

Tel. 039483 / 263

kontakt@ballenstedt-information.de

 100_0994

Radwegekapelle in

Opperode

zuständig:

Ev. Pfarramt St. Nicolai

Dr. Theodor Hering

Tel. 039483 / 291

ev-pfarramt-ballenstedt@t-online.de

www.landeskirche-anhalts.de/gemeinden/ballenstedt

 

003

www.harzgerode.de

 Die Stadt Harzgerode

veranstaltet alljährlich am ersten Sonntag im September

unter der Mitwirkung von

Horst Schöne

den SelketalFahrradtag

im Selketal und auf Teilen

des Europaradweges R1.

 

 

Museumshof Meisdorf

Tourist-Information

Hauptstr. 31

Tel. 034743 / 82 00

 

RWR1100424 017 

www.stadt-falkenstein-harz.de

 Rathaus Stadt Falkenstein / Harz

Ortsteil Ermsleben,

Markt 1

Tel. 034743 / 96 - 0

postfach@stadt-falkenstein-harz.de 

 

Tourist-Information

Die Tourist-Information

in Aschersleben.

 

RWR1100718 007

Der Mond zum Anfassen im

Aschersleber Park.

 

RWR1090909 015 

www.harzer-seeland.de

Ihre Informations-, Stempel- und Einkehrmöglichkeit in

Schadeleben, einem Ortsteil

der Stadt Seeland am

Concordiasee,

Seepromenade 1

Tel. 034741 / 91 341

info@harzerseeland.de

 

100_0707 

www.am-loederburger-see.de

Tourismuszentrum

Löderburger See

Ihre Übernachtungs-, Einkehr-

und Freizeitmöglichkeit

in Löderburg,

Am Löderburger See 3-4

Tel. 039265 / 52 414 

mail@Am-Loederburger-See.de

 

100_2285

www.theatercafe-sft.de

Theater Cafe Fam. M. Schnock

Ihre Einkehrmöglichkeit

in Staßfurt,

Steinstraße 20

Tel. 03925 / 98 93 10

info@theatercafe-sft.de

 

100_6443

Der Europaradweg R1

in Staßfurt. 

 

Das Schloss Hohenerxleben. 

 

100_1910

Das Schloss in Bernburg

oberhalb der Saale. 

  100_6584

Im Schloss Biendorf können

Sie u.a. auch übernachten.

 

Seebad Aken See

Das Seebad in Aken

am Akazienteich.

 

Schiffsrestaurant Breitenhagen Ansicht

Am Elberadweg in Breitenhagen

Richtung Magdeburg

befindet sich an Land

dieses Schiffsrestaurant.

Infos unter

www.elbe-schiffsrestaurant.de

  

100_0931

Das Schloss Mosigkau liegt

nur einige km vom Ortsteil Kochstedt der Stadt Dessau-Roßlau entfernt.

 

_ICT5694

Das Schloss Luisium mit Park

in Dessu-Roßlau.

  

100_0043 

www.coswiganhalt.de

Die Stadtinformation

in Coswig (Anhalt) 

(links am Rathaus) vermittelt

Ihnen u.a. fahrradfreundliche

Unterkünfte,

Am Markt 1

Tel. 034903 / 61 055

buergerbuero@coswig-online.de

 

100_3371 

www.graefenhainichen.de

Die Touristinformation

in Gräfenhanichen

berät Sie u.a. zu fahrradfreundlichen Unterkünften,

August-Bebel-Str. 24

www.graefenhainichen.de/anreise.htm

Tel. 034953 / 25 76 20

touristinformation@graefenhainichen.de

  

logo_luther-hotel_bg

www.luther-hotel-wittenberg.de

LUTHER-HOTEL WITTENBERG

Wie man sich bettet,

so fährt man!

Zertifiziertes

fahrradfreundliches ***+Hotel

und Einkehrmöglichkeit in

Lutherstadt Wittenberg,

Neustraße 7 - 10

www.luther-hotel-wittenberg.de/de/hotel/anreise.html

Tel. 03491 / 45 80

info@luther-hotel-wittenberg.de

 

  

Die Redaktion bedankt sich

bei allen Werbepartnern

für die gute

Zusammenarbeit.